more airplane offers
click here!

Internationale Aero-Auction

Peter Freiherr von Zschinsky - AeroAuctioneer - Stettberg 1 - D- 88518 Herbertingen
Tel:+49 (7586) 918500 - Fax:+49 (7586) 918501 - E-Mail: info@aero-auktion.com


» Zurück zur Flugzeugübersicht / Back to Auction Objects Overview

Geben Sie jetzt Ihr Gebot für dieses Objekt ab. Füllen Sie dazu einfach das Bieterformular am Ende der Seite aus.

Make your offer for this Auction Object NOW! Simply fill out the form at the bottom of the page.


Lot Nr. ST-0009     

Soko 522

 
Hersteller:
Soko
Typ:
522
Baujahr / Year of Constuction:
1959
Betriebszeit / Runtime:
60 Std.
Triebwerk / Engine:
  • P&W R1340 600 PS
    PROP HAMILTON STD
Avionik Details:
  • ORIGINAL + KING RADIO
Exterior:
  • NEW CAMO PAINT
Interior:
  • NEW
Bemerkung / Note:
  • this plane has been completely rebuild in france.
  • The engine has been rebuild in the states and has 50 hours since rebuild.
  • The plane is a trainer buid in yougoslavia close to the yak 11 much faster that a T6
NVFR:
CVFR:
limit price:
EUR 85.000

Die SOKO 522 Ikarus

Ein gerngesehener Gast auf Flugtagen! Sehr seltenes warbird Exemplar! Absoluter Top Zustand! Grundüberholt!! Zu einem Preis eines ULs!

Die Linienführung der SOKO 522 Ikarus erinnert an die Jäger des zweiten Weltkriegs.

Ein Vorgänger aus dem zweiten Weltkrieg -

1949 entwickelten die staatlichen jugoslawischen Flugzeugwerke den zweisitzigen Fortgeschrittenentrainer 213 Vihor in Verbundbauweise, dessen Auslegung auf die deutsche Arado Ar 96 aus dem zweiten Weltkrieg zurückging. In Verbindung mit einem 382 kW leistenden Triebwerk Ranger SVG-770-CB1 besaß dieses Flugzeug so gute Flugleistungen, daß sich die staatlichen Flugzeugwerke zur Entwicklung eines Nachfolgemusters mit der Bezeichnung 522 Ikarus entschlossen, dessen Prototyp im Februar 1955 seinen Erstflug absolvierte.

Ein Nachfolger in Ganzmetallbauweise -

Die Form der Zelle wurde beibehalten, obwohl diese jetzt ausschließlich aus Metall bestand. Auch das Tandemcockpit mit der länglichen Haube wurde von der 213 übernommen. Statt des Ranger-Reihentriebwerks wurde jedoch ein leistungsstärkeres Sterntriebwerk von Pratt & Whitney eingebaut. Die 522 Ikarus wurde 1957 als Fortgeschrittenentrainer bei der jugoslawischen Luftwaffe eingeführt.

Die wichtigsten Versionen 522.

Die wichtigsten Abnehmerländer Jugoslawien.

TECHNISCHE DATEN

Typ:522
Art: Fortgeschrittenentrainer
Triebwerk: ein luftgekühltes Neunzylinder-Sterntriebwerk Pratt & Whitney R-1340-AN-1 Wasp mit 441 kW
Leistungen: Höchstgeschwindigkeit 350 km/h; Dienstgipfelhöhe 7 000 m; Reichweite 975 km Masse:
höchstzulässige Abflugmasse 2 400 kg
Abmessungen: Flügelspannweite 11,00 m;
Länge 9,20 m;
Höhe 3,58 m
Bewaffnung: zwei 7,92-mm-Maschinengewehre MG 17; Kampfmittelzuladung 100 kg (zwei Bomben oder Luft-Boden-Raketen)
Besatzung: 2



Bieterauftrag / Bid Form

Sie können jederzeit ein Gebot unverbindlich und unter Vorbehalt abgeben. Füllen Sie dazu einfach das Bieterformular vollständig aus. Dabei entstehen Ihnen keine Kosten oder Gebühren. Das gleiche gilt für den Freihandverkauf. Eine Courtage an die AeroAuction in Höhe von 5% des Kaufpreises ist nur bei Kaufabschluss / Kaufvertrag, mit dem Flugzeugbesitzer zu entrichten! Mehr Infos in den AGB!

Make your bid for this Auction Object NOW! Simply fill out the form below.You can make a non binding bid at any time. No costs or fees apply for that. This is also the case for free-hand sale. A fee of 5% of the final sale price is charged by the AeroAuktion only after the successfull purchase of an object. More Information in our Conditions of Use!

Name, Vorname /
name, first name
Firma /
company
Geburtsdatum /
date of birth
Straße /
street
PLZ, Wohnort /
post code, city
Telefon /
phone
Fax /
fax
Mobil-Telefon /
mobile
 
e-mail /
e-mail
Eigene Webseite /
own website
Lot Nr. /
Flugzeugtyp /
Type of Aircraft
Höchstgebot /
Limit bid
Kontonummer /
account number
*
Kreditinstitut /
bank
*
Bankleitzahl /
bank code
*
  * optional

Kommentar / Comment:


AGB gelesen und akzeptiert!              AGB runterladen
/ conditions of use read and accepted "  download conditions of use.

Bei schriftlichen Aufträgen ist die angegebene Lotnummer verbindlich (nicht der Titel des Gegenstandes!)